Aktuelles - März 2010   




    28.03.2010: FFHSZ Vorstandssitzung Ehrung für Uta Prinz


    

28.03.10 - FFHSZ Vorstandssitzung Ehrung für Uta Prinz - Neue Projekte in Angriff genommen

    Zu Beginn der ersten Vorstandssitzung am 19. März 2010, zu der
    die neue Vorsitzende und Bezirksrätin Hiltrud Broschei eingeladen
    hatte, konnte an Uta Prinz für ihr bürgerschaftliches Engagement in
    den Fördervereinen des Krankenhauses Bogenhausen und des
    Horst-Salzmann-Zentrums eine Auszeichnung der Landeshauptstadt
    München überreicht werden. „München dankt“ herzlich - und mit
    München natürlich auch Oberbürgermeister Christian Ude - für
    ihr freiwilliges, bürgerschaftliches und ehrenamtliches Wirken.

    Der Vorstand beschloß, für die Kinder der Kindertagesstätte den
    Zirkus „Trau Dich“ einzuladen. Dies ist ein „Mitspiel-Zirkus“, der die
    teilnehmenden Kinder zum Mitmachen animiert. Für die Kinder und
    auch die Bewohner des Altenheims, die zum Zuschauen dabei sein
    werden, wird dies sicher ein vergnüglicher Nachmittag werden. Zur
    Finanzierung dieses Projekts wurden von anwesenden
    Vor-standsmitgliedern spontan 200 € gespendet.

    Neben weiteren kleineren Vorhaben wurde ferner beschlossen,
    einen Erste-Hilfe-Kurs für die im Horst-Salzmann-Zentrum tätigen
    Ehrenamtlichen zu organisieren. Der stellvertretende
    FFHSZ-Vorsitzende Dr. Friedrich Renner richtet diesen Kurs im
    Herbst 2010 aus. Zusätzliche Kurse dieser Art sind für weitere
    Personenkreise geplant.


    Dieter Jurksch


   
    von links: Klaus Bode, Dieter Jurksch, Karin Jung, Uta Prinz,
    Dr. Friedrich Renner, Hiltrud Broschei, Georg Prinz