Aktuelles - Oktober 2011   



 
   07-09.10.2011: Herbstklausur der SPD-Fraktion



07-09.10.2011 - Herbstklausur der SPD-Fraktion im Bezirkstag von Oberbayern

    Höhepunkte der Herbstklausur in Hamburg waren der Besuch der
    Asklepios Klinik- Nord in Ochsenzoll und des Museums der Arbeit.
   
   
    Segelschiff vor der neuen Elbphilharmonie (Foto: W. Brandl)   
    In der Asklepios-Klinik besuchte die Fraktion die Abteilung für
    Abhängigkeitserkrankungen. Ein umfangreiches
    Behandlungsangebot für Menschen, die Probleme mit Drogen,
    Alkohol, Medikamenten, Glücksspiel oder Tabak haben, wurde
    vorgestellt.     
           
   
    Fraktionsmitglieder mit Referenten der Klinik (Foto: W.    
    Brandl)

 
    Auch der Bezirk Oberbayern beschäftigt sich mit der Thematik
    "Suchtkranke Menschen" und fördert Tagestätte für psychisch-
    und suchtkranke Menschen, Kontakt-und Begegnungsstätte,
    Kontaktläden und Suchtberatungsstätte; siehe auch
    www.bezirk-oberbayern.de; Erster Sozialbericht des Bezirks
    Oberbayern.


    Ein weiterer Höhepunkt der Klausur war der Besuch des Museums
    der Arbeit am Wiesendamm, welches die Arbeits- und
    Sozialgeschichte der letzten 150 Jahre zum Thema hat. In
    Ausstellungen und Werkstätten wird gezeigt, wie und womit unsere
    Eltern und Großeltern gearbeitet haben.

       
   
   
Die Trude (Tief Runter Unter Die Elbe) - seinerzeit das
    größte Schneidrad der Welt, verwendet beim Bau der 4.
    Elbtunnelröhre.
(Foto: W. Brandl)

    Die Fraktion setzt sich seit Jahren im Rahmen ihrer Kulturpolitik für
    die Schaffung eines Arbeiter-und Industriemuseums, zusätzlich zu
    den vorhandenen Heimatmuseen in Oberbayern, ein.